Peinliches Unwissen über den Unterschied von Faser Hanf und Marihuana:

Ganz typisch für Politiker und Organisationen gegen den Faser Hanf ist, dass sie den Unterschied zwischen Hanf (THC << CBD), medizinischem Cannabis (THC = CBD in vielen Fällen) und der Droge Marihuana ( THC >> CBD) überhaupt nicht kennen. Das ist ungefähr so, als wolle man den Unterschied zwischen Bier und alkoholfreiem Bier nicht zur Kenntnis nehmen. Peinlich ist, dass sie ihr Unwissen so lautstark zu Merkte tragen …

Legales Hanf – CBD-Cannabis

Diesen September kamen Zigaretten mit «legalem» Gras auf den Markt. Cannabidiol-Hanf (CBD) zählt in der Schweiz nicht als Betäubungsmittel, weil er weniger THC enthält, als «echtes» Gras. So führt der Konsum von CBD-Hanf auch nicht zu einem Rausch. Das legale Cannabis ist dennoch umstritten.

Diese Woche äusserte sich der Verein «Jugend ohne Drogen» dazu. Hanfpropagandisten würden mit Werbung für CBD-Cannabis nur versuchen, Rauschmittelkonsum auf eine «legale Bahn» zu lenken und so schrittweise auch Hanf mit höherem THC- Gehalt zu legalisieren. Der Verein stelle sich «weiterhin klar gegen jede Art von Legalisierung der Rauschgifte», heisst es in der Mitteilung weiter. (NKA)

https://www.solothurnerzeitung.ch/solothurn/kanton-solothurn/legales-cannabis-in-selzach-ist-gras-nicht-einfach-nur-gras-131791462

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s